Sonntag, 8. November 2015

Julias Emma

Beim Taschentausch war ja auch eine Teilnehmerin dabei, die keinen Blog hat.
 
Das ist natürlich dann nicht einfach, für eine Person zu nähen, die man nicht kennt, und über die man auch nichts lesen kann.
 
Deshalb hatte ich die liebe Julia darum gebeten, mir kurz etwas über sich oder ihren Geschmack zu schreiben, damit ich es dann an ihre Tauschpartnerin weiterleiten kann.
 
Sie hat inzwischen ihre Emma erhalten und ist ganz glücklich damit. Aber lassen wir Julia doch mal selbst zu Wort kommen:
 
Ich bzw. mein Tauschpartnerin Frau Du von Mehr Rückenwind hatte es ja am schwersten, bzw. am einfachsten?
Sie konnte nur aus den zwei Sätzen, die ich dir geschrieben hatte, etwas zaubern.
Die Farben hatte ich mit dem Wunsch nach Petrol und Orange quasi vorgegeben ;-). Und auch der Hinweis auf eine Reißverschlusstasche hatte Frau Du erfüllt :-)
Meine Emma ist sehr schlicht, aber vielleicht gerade deshalb ein idealer Begleiter, der schon so einige Touren hinter sich hat!
Herzlichen Dank liebe Caroline!
 

 
Ich finde es toll, wie Frau Du Julias Wünsche umgesetzt hat!
Vielen Dank, dass Du dabei warst, liebe Julia!
 
Noch einen schönen Restsonntag und liebe Grüße,
Doro
verlinkt bei Taschentausch #4

 


1 Kommentar:

  1. Ach, was bin ich froh! Es war tatsächlich sehr schwer für mich, die perfekte Begleittasche zu nähen. Besonders, nachdem ich deine Version gesehen habe, hatte ich das Gefühl, dass etwas fehlt. Ich hoffe, sie wird dich noch lange begleiten :-)
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar. Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, ein paar nette Worte hier zu hinterlassen!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...