Montag, 14. Dezember 2015

Eigentlich...

...wollte ich diesen Beitrag schon am vergangenen Freitag schreiben, doch die vielen Termine, der Weihnachtsstress und die Magen- und Darmgrippe ließen es nicht zu.
 
Nun versuche ich, zwischen Spuckeimer ausleeren, kranke Kinder trösten und Wäscheberge bewältigen, mir ein wenig Zeit zum Schreiben freizuschaufeln, damit ihr nicht denkt, ich hätte mich heimlich aus der Bloggerwelt verabschiedet.
 
Ich wollte Euch doch gerne noch zeigen, welche schönen Sachen ich in letzter Zeit bekommen habe.
 
Als erstes kam ein Überraschungspäckchen von der lieben Maika.
Maika hatte mitbekommen, dass ich beim Adventskalenderwichteln und bei den anderen Wichtelaktionen aus zeitlichen Gründen nicht mitmachen konnte, obwohl ich gerne dabei gewesen wäre. Deshalb hat sie sich etwas für mich überlegt.
 
 
Sie hat mir einen Adventskalender gemacht! Ist das nicht toll? Ein Adventskalender für mich! Das hatte ich wohl seit mindestens 20 Jahren nicht mehr! Maika hat sich soooo viel Mühe gegeben! Sie hat 24 Sterne gebastelt und gefüllt! Was für eine Arbeit!

 
Das war sooo eine tolle und liebe Überraschung! Ich hab mich riesig darüber gefreut!!
Und das war bisher drin:
 
 
Knöpfe, Bänder, ein Herzschlüsselring, ein Karabiner, ein Mappenschloss und kleine, praktische Klammern, die hier auf dem Bild allerdings fehlen. Und natürlich Schokolade, aber die hat es irgendwie nicht aufs Foto geschafft. Ich weiß auch nicht, warum....
 
Nochmal ganz herzlichen Dank, liebe Maika für die tolle Überraschung! Ich bin schon gespannt, was sich in den nächsten Tagen in den Sternen befindet.
Woher wusstest Du eigentlich, dass ich hier im Haus immer die Einzige bin, die keinen Adventskalender hat?
 
Ich fand die Idee übrigens so schön, dass ich meiner besten Freundin auch noch schnell so ein Päckchen gemacht habe. Doch hätte ich vorher geahnt, was es für eine Arbeit ist, die ganzen Sterne zu falten, hätte ich es womöglich gelassen. Ich war schon drauf und dran, aufzugeben, aber mit der Zeit ging das Falten dann doch immer leichter und so konnte ich meiner Freundin mit der kleinen Überraschung eine Freude machen.
Allerdings habe ich vergessen, ein Foto davon zu machen.
 
Kurz darauf habe ich bei der lieben Nicole einen Gutschein  über 8 Euro von sugartrends gewonnen.
Dort gibt es so viele schöne Sachen, so dass mir die Entscheidung ganz schön schwer viel.
Doch ich hatte nur ein paar Tage Zeit, den Gutschein einzulösen. Ich habe mich dann für dieses Stempelset entschieden. Ich wollte nämlich nicht nur etwas für mich bestellen. Als ich diese Stempel sah, da dachte ich, das ist doch was für meine Kinder. Die stempeln ja so gerne.
 
 
Ich finde die Tier- und Menschenköpfe total lustig und sie regen zugleich auch noch zum Weitermalen an.




 
Meine beiden Jüngsten (7 und 5 Jahre alt) haben es auch gleich ausprobiert.


 
Süßes Bild, oder? Das hat mein Kleiner gemalt.
 
Vielen Dank, liebe Nicole, Du hast uns eine große Freude damit gemacht! Hier werden sicher noch ganz viele Stempelbilder entstehen.
 
Inzwischen hat mich auch noch ganz liebe Weihnachtspost erreicht.
 
Der erste Brief kam von der lieben Sabine.
Sie hat eine schöne Karte gebastelt und ein Gedicht zum Thema Weihnachtspost geschrieben.
Vielen Dank, liebe Sabine, für Deine Post! Ich war ganz überrascht und hab mich sehr über die lieben Zeilen gefreut!
 
Zu guter Letzt kam noch ein Brief von der lieben Bettina.
Auch Bettina hat eine Karte mit Gedicht gemacht und mir noch ein ganz süßes weihnachtliches Täschchen genäht. Darin versteckte sich eine weihnachtliche Schokolade. Liebe Bettina, auch Dir ein ganz herzliches Dankeschön für die liebe Überraschung! Ich habe mich wirklich sehr über Deine Post gefreut!
 
Leider habe ich von Sabines und Bettinas Briefen noch keine Bilder gemacht. Das macht auch jetzt bei dem schlechten Licht keinen Sinn. Ich werde es in den nächsten Tagen nachholen.

 
So, Ihr Lieben, bleibt gesund und munter und lasst Euch nicht so stressen!
Genießt die Vorweihnachtszeit!
 
Eure Doro
 

Kommentare:

  1. Ist doch herrlich, wenn man sich so unerwartet freuen darf. Ich drück euch die Daumen, dass ihr alle schnell wieder fit werdet und die Grippe-Viren sich schnell wieder verabschieden.
    Die Tierstempel und der kleine Adventskalender sind ja richtig toll.
    Lieben Gruß und Gute Besserung an deine Lieben
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung und weiterhin viele viele Freugründe! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doro, das ist für mich die allergrößte Freude, dass du dich so freust. Da hatte ich doch die richtige Ahnung, dass du Kalenderlos bleibst. Das musste ein Ende haben!!! Ich wünsche euch allen gute Besserung und drücke fest die Daumen, dass zu den Feiertagen dann alle wieder gesund und munter sind!!! LG maika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doro,
    wie toll, dass Maika dir einen Kalender gebastelt hat...einfach so! Du hast tolle Freugründe und ich wünsche euch, dass ihr bald alle wieder fit seid und Weihnachten genießen könnt.
    GLG Uli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar. Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, ein paar nette Worte hier zu hinterlassen!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...