Dienstag, 16. Februar 2016

Freebook Basisshirt's - Erweiterung Knopfleiste

Jeden Sonntag gibt es eine neue Erweiterung zum Freebook-Projekt "Mamas nähen Basisshirt(s)".
 
Diese Woche ist es die Knopfleiste.
Sie setzt einen schönen Akzent an das Basisshirt oder die Tunika.



Ich muss zugeben, es ist eins der schwierigeren Details, aber mit der sehr ausführlichen und reich bebilderten Anleitung schaffen das auch Nähanfängerinnen.

 
Kleiner Tipp von mir: Macht erstmal ein Probestück, um zu verstehen, wo welche Naht hingehört. Wenn man es einmal verstanden hat, ist die Knopfleiste ganz fix genäht.

 
Bei meinem Designbeispiel habe ich erstmalig Jerseydrücker verwendet. Ein bisschen Bammel hatte ich davor, aber dank der guten Anleitung von hier hat es super geklappt.
 
Die kostenlose Anleitung, weitere Designbeispiele und alle weiteren Informationen zu den Basisshirts gibt es auf dem Mama Nähblog.
 
Viel Spaß beim Ausprobieren,
 
Doro
 

verlinkt bei Kiddikram

Kommentare:

  1. Ohh, das schöne Baustellenshirt und ich mag diese Streifenbündchen daran sehr gern. Die Knopfleiste sieht auch super aus! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doro,
    ich hab zwar noch nie eine Knopfleiste genäht, kann mir aber vorstellen, dass das schwer ist.
    Danke für deinen soooo lieben Kommentar. Ich hab mich total gefreut.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Oh , das ist ja ein super süßes Shirt. Toll! Ich bin ganz verliebt. LG maika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doro,
    tolle Knopfleiste! Im Moment komme ich nicht dazu, aber wenn, dann komme ich zu dir zurück und weiß, dass du mich zu den richtigen Links führst.
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja toll aus, an diese Knopfleiste habe ich mich noch nie getraut, da ich immer glaube, es zu "verhunzen", sei es durch die Durckknöpfe (da hätte ich aber inzwischen schon die Technik dank Variozange heraußen), oder den ganzen Jerseyzuschnitt zu versauen...ich bin immer so ungeduldig, wenn ich etwas nicht auf Anhieb schaffe. Danke für die Anleitung, muss ich glaube ich wirklich mal ausprobieren!
    LG Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar. Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, ein paar nette Worte hier zu hinterlassen!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...