Donnerstag, 23. Februar 2017

Auf den Nadeln im Februar - Stola Tweedliebe

In den Wintermonaten stricke oder häkle ich sehr gerne. Das ist so gemütlich und entspannend! Aber nicht nur das, einen entscheidenden Vorteil hat das Stricken und Häkeln gegenüber dem Nähen. Man kann es überall mit hinnehmen - auf längere Autofahrten, ins Wartezimmer, auf den Spielplatz... Es ist einfach praktisch!
 
Marisa von maschenfein sammelt monatlich unsere Strick- und Häkelprojekte auf dem Blog, ob noch auf den Nadeln oder schon fertig, das ist egal.
 
 
Ich bin gerade dabei, die Stola "Tweedliebe" zu stricken. Bestellt habe ich mir das Strickset bei Sandra von Meine fabelhafte Welt. Dank ihrer netten Beratung habe ich mich für das grau entschieden, welches ein absoluter Volltreffer ist! Der Farbton ist genau so, wie ich ihn mir gewünscht habe!
 
Das Garn ist recht dünn (ich stricke mit Nadelstärke 2,5) und die Stola wird recht lang, so dass sich das Stricken ziemlich hinzieht. Aber ich bin dran und nun ist auch nur noch ein Knäuel zu stricken. Das Ende ist also abzusehen. Und ich freue mich auch schon, den Schal endlich tragen zu können, vielleicht ja auch schon bald als Stola, wenn es Frühling wird und man keinen dicken Schal mehr braucht.
 






 
Es werden abwechselnd rechte und linke Maschen gestrickt, dazwischen sind immer ein paar Reihen Lochmuster. Es sieht zur Zeit noch etwas komisch aus, da noch nicht gewaschen und gespannt. Das folgt dann nach Fertigstellung.
 
So, und nun auf zu RUMS und zum Maschenfein-Blog. Dort gibt es noch viele schöne Projekte zu sehen.
 
Herzlichst,
Doro


Kommentare:

  1. Liebe Doro,
    wow, da lieferst Du aber wirklich eine ganz tolle Fleißarbeit ab. Mir gefällt die Stola auch jetzt schon in ungespanntem Zustand.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doro,
    deine Stola sieht jetzt schon toll aus!Ich habe auch schon überlegt,ob sie was für mich wäre.Die Wolle sieht sehr schön aus,aber auch ein wenig kratzig,deswegen habe ich noch gezögert.Wie fühlt sie sich denn an?
    Viele Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Monika!
      Danke für Deinen netten Kommentar!
      Du hast recht, die Wolle ist leicht kratzig, aber nicht so, dass es mich stört. Vielleicht wird sie nach dem Waschen auch noch weicher.
      Liebe Grüße
      Doro

      Löschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar. Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, ein paar nette Worte hier zu hinterlassen!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...