Samstag, 11. März 2017

Unterhosen aus der Restekiste

Der Minimann brauchte dringend mal wieder neue Unterhosen. Gut, dass ich meine Jerseyreste aufbewahre, so konnte ich beherzt in die Kiste greifen und meinem Sohn schöne neue Unterhosen nähen.


 
 
Ich hab wieder den Schnitt Valentino Boy genäht. Der passt einfach super! Dieses Mal aber eine Nummer größer ; )) . Kleine Kinder wachsen ja so schnell.


 
Eigentlich ist die Hose am Bein etwas länger. Da mein Sohn das aber nicht so gerne mag, habe ich die Saumzugabe weggelassen. Das ist ja das Gute, dass man sich die Sachen so nähen kann, wie man möchte.
 
Da ich nur Reste verwendet habe (außer das Gummi), dürfen die Unterhosen jetzt zu "Wir machen klar Schiff", "Made for Boys" und außerdem noch bei Ingrid's "Nähzeit am Wochenende" verlinkt werden.
 
Ein schönes Wochenende,
Doro
 


Kommentare:

  1. Den Schnitt muss ich auch mal probieren, sieht prima aus. Lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Hosen! Mein Sohn hat auch schon wieder welche bestellt, der zieht nur die an :-)
    LG
    Karin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar. Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, ein paar nette Worte hier zu hinterlassen!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...