Mittwoch, 7. Juni 2017

Wort im Bild #5/17

Über die kleinen, fast unscheinbaren Wiesenblumen, die mir meine beiden Kleinen gepflückt haben, freue ich mich meistens mehr, als über einen üppigen gekauften Blumenstrauß. Geht es Euch auch so?
 
 
 
Wie hat unser Schöpfer doch alles so wunderbar gemacht!
 
Hast du auch ein Zitat oder Bibelvers, welches Dir viel bedeutet? Dann schreibe es mir gerne in den Kommentaren. Ich freue mich darüber!
 
Herzlichst,
Doro
verlinkt mit Mmi

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Bild und ja da hast du Recht. Meine Freunde wissen das bei mir Blumen entweder in den Garten gepflanzt oder in Feld und flur und Garten gepflückt werden. Hier liegen Rosen (heute jämmerlich abgesegnet und teils umgebrochen) in der Schale und in der Vase Kornblumen, wiesensalbei, Margeriten, Lichtflecken, Kamille und Johanniskäfer mit Gräsern. So schön der Sommer. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Ja da geht es mir genau so liebe Doro. Wiesnblumen sind ganz was Besonderes.
    Liebste Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar. Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit nimmst, ein paar nette Worte hier zu hinterlassen!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...